Raumdesinfektion

RAUMLUFTDESINFEKTION

Raumluftdesinfektion oder auch Kaltvernebelung

Kaltvernebelung – effektiv, schnell, umwelt- und materialverträglich. Die Raumluftdesinfektion für Pflegeheimen, Krankenhäusern, Büros, Aufenthaltsräume, Hotelzimmer u.v.m.

Die A3-Innoteg Raumluftdesinfektion im Kaltvernebelungsverfahren wird mit Wasserstoffperoxid als feines Aerosol in der Raumluft verteilt und bildet eine schnelle und sichere Alternative zu anderen Desinfektionsverfahren wie z.B. das Scheuer- Wischverfahren.

So liegt der Vorteil von Wasserstoffperoxid in seinem rückstandsfreien Abbau bzw. Zerfall in Wasser und Sauerstoff zu zerfallen. Nach kurzer Einwirkzeit kann so der behandelte Raum sofort gelüftet werden oder der Zerfall des Wasserstoffperoxids abgewartet werden, ohne das Material oder Umweltschäden riskiert werden.

Die Desinfektion von Raumluftanlagen, ausgehend von der Lüftungszentrale kann so über das gesamte Rohrleitungsnetz angewandt werden.

Einsatzgebiete einer Raumluftdesinfektion:

  • ALTEN- & PFLEGEHEIME
  • KRANKENHÄUSER
  • ARZTPRAXEN
  • HOTEL´s
  • BÜROGEBÄUDE
  • SCHULEN & KINDERGÄRTEN
  • AUFENTHALTS- / KONFERENZRÄUME

Unsere Raumluftdesinfektion wirkt sowohl bakterizid, viruzid als auch fungizid. Optimale Voraussetzungen sind trockene, vorgereinigte Oberflächen, poröse Oberflächen und Elektronik stellen hier keine Hindernisse dar.

Ein großer Vorteil der Kaltvernebelung ist die gleichmäßige Verteilung des Aerosols im Raum. Somit werden auch Einrichtungsgegenstände vollflächig desinfiziert. Ebenso kann die Raumluftdesinfektion zur Infektionsprävention eingesetzt werden, wenn beispielsweise nach der Wischdesinfektion eine Vernebelung durchgeführt wird, um eine eventuelle Kontamination auf nicht oder schlecht erreichbaren Flächen noch einmal zu reduzieren.

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH UNTER: 02684 / 97 69 881